Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2024 > 240530

Diabetesaufklärung und Fußball

FC Diabetologie gegen FC Bundestag am 25.6. in Berlin

3. Halbzeit mit Bundesernährungsminister Cem Özdemir

Christoph Daum trainiert den FC-Diabetologie. In Deutschland gibt es inklusive Dunkelziffer 11 Millionen Menschen mit Diabetes und jede Minute kommt eine Neuerkrankung hinzu. Erschreckende Zahlen, die auch an der Politik nicht spurlos vorbeigehen. Daher kommt es nun schon zur 8. Begegnung der beiden Fußball-Mannschaften FC Bundestag und FC Diabetologie am Dienstag, den 25. Juni 2024 in Berlin. Beide Teams treffen im kleinen Stadion des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark um 18:00 Uhr erneut für den guten Zweck und die Diabetesaufklärung aufeinander. Trotz seiner Krebserkrankung an der Seite des FC Diabetologie: Kult-Trainer Christoph Daum, der die Mannschaft seit 2015 ehrenamtlich trainiert. Sein Amateur-Team, bestehend aus Ärzten, Wissenschaftlern, DiabetesberaterInnen und Menschen mit Diabetes wird jährlich von Ex-Profis unterstützt, in diesem Jahr von: Richard Golz, Thomas Helmer, Roland Benschneider sowie den beiden Ex-Unionern Henry Treppschuh und Christian Stuff. Auch erwartet wird Profi-Fußballerin von RB Leipzig, Stürmerin Sandra Starke, die selbst mit Diabetes Typ 1 lebt. Der FC Bundestag, frisch gekürter 3. bei der Parlamentarier-EM, wird angeführt von Kapitän Mahmut Özdemir (SPD). Namensvetter Bundesernährungsminister Cem Özdemir diskutiert im Anschluss an das Fußballspiel mit weiteren Bundestagsabgeordneten und Krankenkassenvertretern in der sogenannten 3. Halbzeit Maßnahmen der Ernährungsstrategie zur Eindämmung von Diabetes Typ 2.

"Es ist immer wieder eine Freude, auf den FC Bundestag zu treffen, mir sind nicht nur meine Jungs, sondern auch die Politiker in den letzten Jahren richtig ans Herz gewachsen. Für mich ist es eine Selbstverständlichkeit, dieses Spiel nicht zu verpassen. Ich setze wieder auf Sieg für die Nationale Diabetesstrategie. Aber vielleicht wäre es für die Umsetzung hilfreich, wenn unsere Politiker beziehungsweise der FC Bundestag dieses sportliche Highlight gewinnen würde", sagt Christoph Daum mit einem Augenzwinkern. "Außerdem freue ich mich auf die 3. Halbzeit und Cem Özdemir, den ich noch aus meinen Stuttgarter Zeiten gut kenne."

"Wie wir leben und uns ernähren, beeinflusst unsere Gesundheit. Eine Folge kann Diabetes Typ 2 sein, daran ist bereits mehr als jeder zehnte Mensch in Deutschland erkrankt", sagt Bundesminister Cem Özdemir. "Um dem entgegenzuwirken, wollen wir die Möglichkeit für eine gute und gesunde Ernährung stärken und Bewegungsangebote fördern."

Traditionell folgt dem Fußballspiel eine "dritte" Halbzeit mit einer gesundheitspolitischen Podiumsdiskussion, diesmal zum Thema: "Welche Maßnahmen einer Ernährungsstrategie können bei der Prävention des Typ-2-Diabetes helfen?"

Als Teilnehmende werden neben Cem Özdemir unter anderem Dr. Gero Hocker (MdB, FDP), Dietrich Monstadt (MdB, CDU) Oliver Huizinga (Abteilungsleiter Prävention AOK), Kai Swoboda (Stellvertr. Vorstandsvorsitzender IKK classic) und Dr. Jens Kröger, (Vorstandsvorsitzender diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe) erwartet. Die Moderation übernimmt Wolfgang van den Bergh, langjähriger Chefredakteur und Herausgeber der Ärzte Zeitung.

Die Veranstaltung wurde ermöglicht durch ein Sponsoring von Abbott, Astra Zeneca, Grünenthal und IKK Classic.

FC Bundestag gegen FC Diabetologie - 25.06.2024, 18.00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (kleines Stadion), Cantianstr. 24, 10437 Berlin

Eintritt frei!

Bildunterschrift: Christoph Daum trainiert den FC Diabetologie.
Bildquelle: www.diabsite.de

zuletzt bearbeitet: 30.05.2024 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Spendenaufruf Ukraine

Hilfeaufruf Ukraine

Diabetes-Portal DiabSite startet Spendenaufruf für Menschen in der Ukraine.