Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home

Diabetes-Portal DiabSite

Das Diabetes-Portal von Diabetikern, mit Diabetikern, für Diabetiker und für alle, die am Diabetes mellitus interessiert sind.

Heute leben weltweit mehr als 463 Millionen Menschen mit Diabetes. Die Zahl wächst rasant. Das Diabetes-Portal DiabSite "vernetzt" Diabetiker, Nicht-Diabetiker, Ärzte und Forscher, Industrie und Politik; baut Vorurteile ab, fördert die Früherkennung und hilft, diabetische Spätkomplikationen zu reduzieren. Wir bieten die Plattform für Information und Kommunikation - allgemeinverständlich und weitgehend barrierefrei.

Aktuelles aus der Diabeteswelt und von der DiabSite

nach oben

Nachrichten

Das Neueste aus Forschung, Medizin, Industrie und Politik

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie unter Nachrichten. Für die Recherche empfehlen wir einen Blick in die News-Archive der DiabSite. (05.04.2021)

nach oben

Für Sie aus dem Netz gefischt

COVID-19 Diabetes: Undiagnostiziert auf der COVID-Intensivstation

"COVID und Diabetes haben mehr mit einander zu tun als auf den ersten Blick erwartet, erklärt Prof. Dr. Susanne Kaser, Präsidentin der Österreichischen Diabetes Gesellschaft: Jeder zweite Covid-Intensivpatient leidet unter Diabetes. Jeder vierte Diabetespatient weiß nicht, dass er betroffen ist. Und die Strategie um unter anderem das zu ändern, liegt seit vier Jahren unberührt in der Schublade." Mehr erfahren Sie in einem interessanten Interview des Austrian Health Forums unter: Corona Collaterals | Episode 7. Diesen Beitrag hat das Diabetes-Portal DiabSite heute für Sie aus dem Netz gefischt. (05.04.2021)

nach oben

Frohe Ostern!

Ostern erfolgreich suchen

Ostereier Was gehört für Sie zu Ostern? Ist es der Kirchgang, der Ostermarsch für den Frieden, ein gemütliches Frühstück, der Segen des Papstes "Urbi et Orbi" (der Stadt und dem Erdkreis) oder ein köstliches Lammgericht? Für die meisten Kinder jedenfalls gehört die Suche nach bunten Ostereiern zu den Höhepunkten des Fests. Auch Erwachsene können sich gegenseitig etwas verstecken. Das ist Diabetes-Prävention, die Freude bereitet. Gründlich hinter Büschen, im Gras oder in Blumenkästen zu suchen, macht Spaß und sorgt ganz nebenbei für mehr Bewegung. Ein Osterspaziergang (in Zeiten der Corona-Pandemie nur zu zweit oder innerhalb der Familie) reduziert das Diabetesrisiko noch einmal und steigert gleichzeitig die Lebensfreude. Erfolgreich suchen können Sie übrigens auch auf der DiabSite. Wie, das erfahren Sie im DiabSite Diabetes-Weblog. Das DiabSite-Team wünscht Ihnen ein frohes Osterfest und viel Spaß beim Suchen! (04.04.2021)

nach oben

Rezepte

Lammrücken mit Rahmgemüse und Reis

Rezeptfoto Ostern steht vor der Tür. Grund genug für das Diabetes-Portal DiabSite, Ihnen einen Vorschlag für den Osterschmaus zu machen. Unser Lammrücken mit Rahmgemüse und Reis ist schnell und einfach zubereitet. So muss die Hausfrau nicht lange in der Küche stehen. Auch hinsichtlich der Kalorienmenge kann sich das Lammrezept sehen lassen. Eine Portion liefert gerade einmal 618 Kalorien. Zu beachten sind allerdings die Broteinheiten. Durch den Reis kommt dieses Osterrezept auf 4,5 BE. Die in der Sättigungsbeilage enthaltenen Kohlenhydrate lassen den Blutzuckerspiegel jedoch eher langsam ansteigen, weil das Bratöl und der Schmand die Verdauung verzögern. Wer Kohlenhydrate einsparen möchte, kann die Reismenge reduzieren. Garen Sie stattdessen ruhig etwas mehr Gemüse. Das liefert kaum Energie, dafür aber jede Menge Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. So ließe sich der Lammrücken besonders gut in eine Menüfolge mit kleiner Vorspeise und fruchtigem Dessert integrieren. Und dann bleibt immer noch Platz für ein Osterei aus Schokolade. Noch mehr verlockende Rezeptideen zu Ostern finden Sie in der umfangreichen DiabSite-Rezeptdatenbank -wie üblich mit den wichtigsten Nährwertangaben und BEs. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Kochen, einen guten Appetit und schon heute ein frohes Osterfest! (02.04.2021)

nach oben

Kurzmitteilung für Menschen mit Diabetes

Diabetes und die Zeitumstellung

Zeitumstellung Sommerzeit Herzlich willkommen in der Sommerzeit! Eigentlich sollte diese Zeitumstellung die letzte sein. Doch noch immer haben sich die EU-Länder nicht auf eine Dauerzeit einigen können. So mussten wir heute wieder viele Uhren und Timer eine Stunde vorstellen. Funkgesteuerte Geräte stellen die Zeit automatisch ein. Diabetiker/innen durften Blutzuckermessgeräte, Insulinpumpen und Scanner heute von Hand umstellen. Haben Sie an alles gedacht? Ich war vor dem Frühstück mit dem Timer unserer elektrischen Zahnbürsten, den Schrittzählern, einem alten Wecker, der Küchenuhr und meinem Diabetes-Equipment eine ganze Weile beschäftigt. Es fehlt noch der Thermostat von der Heizung. Das machen wir morgen, oder wenn wir heute anfangen zu frieren. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Woche und eine schöne Sommerzeit! (28.03.2021)

Autor: hu - zuletzt bearbeitet: 03.04.2021 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Die Redaktion der DiabSite wünscht Ihnen … Osterhase mit Ei Frohe Ostern!

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.