Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2022 > 220425

Zum "Tag des Wanderns" am 14. Mai 2022

Dritte Staffel des Diabetes-Podcasts "Doc2Go" zum Mitlaufen erscheint ab dem 12. Mai 2022

Nicole Mattig-Fabian Geschäftsführerin von diabetesDE Im Frühjahr 2020 veröffentlichte die gemeinnützige Organisation diabetesDE - Deutsche Diabetes-Hilfe die erste Folge des kostenfreien Podcasts "Doc2Go". Mit großem Erfolg, so dass nun schon die dritte Staffel an den Start geht: Ab dem 12. Mai 2022 erscheinen alle zwei Wochen wieder neue Folgen. Bei "Doc2Go" geht jeweils ein Arzt oder eine Ärztin 30 Minuten lang mit einem Patienten oder einer Patientin virtuell gemeinsam spazieren. Das gemeinsam geführte Gespräch dreht sich um die Themen Bewegung, Ernährung und Therapie und bietet viel Informatives und Unterhaltendes. Jeder Interessierte kann selbst eine halbe Stunde spazieren gehen, parallel den Podcast hören und viel rund um den Diabetes lernen. Die Folgen stehen nach Erscheinen auf https://www.diabetesde.org/podcast zum Anhören und Herunterladen bereit.

Menschen mit Diabetes tut regelmäßige Bewegung besonders gut, denn sie senkt den Blutzucker. 30 Minuten zügiges Gehen gilt als wissenschaftlich erfolgreiches Präventions- und Schulungsprogramm zur signifikanten Senkung des Blutzuckerspiegels. diabetesDE setzt mit seinem Motivationsformat für mehr Bewegung genau dort an. "Der 30-minütige Podcast 'Doc2Go' ist ein kurzweiliges und dennoch informatives Unterhaltungsformat. Der Erfolg der ersten zwei Staffeln des Podcasts hat uns extrem positiv überrascht. Wir hoffen, dass wir mit den Folgen der dritten Staffel weiterhin viele Menschen motivieren mitzulaufen", sagt Nicole Mattig-Fabian, Geschäftsführerin von diabetesDE. In 2020 wurde der Podcast mit dem Medienpreis der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in der Kategorie "Online-Medium" ausgezeichnet. Letztes Jahr erhielt das Format den Vision.A Award in Bronze als "Bester Podcast Healthcare".

In der ersten Folge der neuen Staffel geht Dr. Jens Kröger mit der TV-Moderatorin Andrea Ballschuh spazieren. Das Gespräch dreht sich unter anderem darum, warum sie ein hohes Risiko für Typ-2-Diabetes hatte und wie es dazu kam, dass sie sich nun zuckerfrei ernährt und die Challenge "Zucker is(s) nicht" initiiert hat. Die beiden diskutieren außerdem über häufig in Lebensmitteln zugesetzten Zucker und die Bedeutung von Stressminimierung und Selbstliebe. Themen der nächsten Folgen mit weiteren Gesprächspartner/innen werden sein: Wie erreicht man sein persönliches Wohlfühlgewicht? Was macht es mit den Menschen, seit zwei Jahren mit der Corona-Pandemie zu leben? Wie können technische Hilfsmittel und digitale Tools wie Video-Sprechstunde die Therapie unterstützen? Warum sollte dringend die Mehrwertsteuer für Obst und Gemüse auf 0 % gesenkt werden? Welchen neuen Ernährungsempfehlungen sollten Menschen mit Diabetes folgen?

Am 14. Mai 2022 ist der "Tag des Wanderns". Der Aktionstag macht auf die Vielfalt aufmerksam, die eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten in Deutschland der ganzen Familie ermöglicht: "Wandern ist eine gelenkschonende Bewegungsform, die den Bewegungsapparat stärkt, Ausdauer und Kondition verbessert und positiv auf das Immunsystem wirkt", betont Nicole Mattig-Fabian. Zudem ist Wandern kostenfrei, an alle Altersstufen anpassbar und bietet gemeinsame Naturerlebnisse. Für allein Wandernde bietet sich der Podcast als Begleitung an.

Die dritte Staffel des Podcasts "Doc2Go" wird mit freundlicher Unterstützung von Boehringer Ingelheim, Novo Nordisk und der IKK classic erstellt.

Bildunterschrift: Nicole Mattig-Fabian
Bildquelle: www.DiabSite.de

zuletzt bearbeitet: 25.04.2022 nach oben

Untersttzer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Spendenaufruf Ukraine

Hilfeaufruf Ukraine

Diabetes-Portal DiabSite startet Spendenaufruf für Menschen in der Ukraine.