Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2021 > 210830

Fußball-Nationalspielerin Sandra Starke ist Botschafterin für FreeStyle Libre 3

Pressemitteilung: Abbott Diabetes Care

Das Glukosemesssystem für Menschen mit Diabetes mellitus sendet jede Minute Echtzeit-Glukosemesswerte direkt auf das Smartphone

Fußball-Nationalspielerin und Diabetikerin Sandra Starke ist Botschafterin für FreeStyle Libre 3 für Menschen mit Diabetes.
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Abbotts FreeStyle Libre 3 Glukosemesssystem ist jetzt in Deutschland im Webshop von Abbott erhältlich. Neu ist: FreeStyle Libre 3 liefert automatisch kontinuierliche Echtzeit-Glukosewerte minütlich auf das Smartphone und bietet 14 Tage lang Präzise Glukosewerte bei dem derzeit kleinsten und flachsten Sensordesign. Im Ergebnis ist die Glukosemessung mit FreeStyle Libre 3 von Abbott noch präsizer, diskreter und einfacher.

Gerade mal so groß und dick wie zwei übereinander gestapelte 5-Cent-Münzen ist der Sensor des FreeStyle Libre 3-Systems, der an der Rückseite des Oberarms mit Hilfe eines einteiligen Applikators angebracht und dort bis zu 14 Tage getragen werden kann - die längste Tragedauer eines selbstanzubringenden CGM-Sensors auf dem Markt. Neben dem Sensor umfasst das System auch die kostenlose FreeStyle Libre 3 Smartphone-App, mit der die Verwender ihre Echtzeit-Glukosewerte, den Glukoseverlauf und die Trendpfeile erfassen und sich minütlich anzeigen lassen können. Ein kurzer Blick auf das Smartphone reicht, um Veränderungen im Glukosespiegel zu erkennen und das Verhalten danach auszurichten. "Wir bei Abbott freuen uns, Menschen mit Diabetes mit FreeStyle Libre 3 ein neues Systemanbieten zu können, das sich noch einfacher in den Alltag mit Diabetes integrieren lässt und das Diabetesmanagement noch leichter und angenehmer macht," erläutert Christian Grapow, Regional Director DACH, Diabetes Care, Abbott. "Gleichzeitig bietet das System eine ausgezeichnete Präzision im Umgang mit Diabetes."

FreeStyle Libre 3: Erstattung und Verfügbarkeit

"Mit der neuesten Erweiterung der Produktpalette bietet Abbott mit dem FreeStyle Libre 3 Ärzten und Patienten eine neue Möglichkeit im Glukosemanagement. Die Glukosewerte werden jede Minute direkt auf das Smartphone übertragen und können so dazu beitragen Hypoglykämien frühzeitig zu erkennen. Ein großer Vorteil ist zudem die 14- tägige Speicherung der Glukosedaten direkt im Sensor, Datenlücken spielen so keine Rolle mehr", kommentiert Dr. Jens Kröger, Diabetologe aus Hamburg. "Mit der Einführung von FreeStyle Libre 3 auf dem deutschen Markt übernehmen bereits ein Großteil der Krankenkassen die Kosten. Für uns als Behandler ist es ein Gewinn, nun eine Range an FreeStyle Libre-Produkten zu haben und so zusammen mit dem Patienten, das individuell passendste Gerät auswählen zu können."

Eine Liste der gesetzlichen Krankenkassen, die FreeStyle Libre erstatten, ist auf der Webseite www.FreeStyleLibre.de abfragbar. Die Liste wird kontinuierlich ergänzt. Aktuell steht FreeStyle Libre 3 für GKV-Patienten zur Verfügung; eine Option für Privatversicherte und Selbstzahler, FreeStyle Libre 3 zu beziehen, wird ab 01. September verfügbar sein. Die zugehörige kostenlose FreeStyle Libre 3-App ist zunächst nur für iOS Betriebssysteme verfügbar. Die Android-Version der App wird in wenigen Monaten zur Verfügung stehen. Android-Nutzer können sich auf www.FreeStyleLibre.de registrieren und werden automatisch informiert, sobald die App verfügbar ist.

FreeStyle Libre 3: Nachhaltigkeit

Im Rahmen der Weiterentwicklung des Systems wurde auch auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit geachtet. Der kleinere und diskretere Sensor geht durch das 70 % reduzierte Volumen mit einer Verringerung des Plastiks um 41 % und des Papiers um 43 % einher. Das neue Sensordesign steht dadurch auch im Einklang mit dem anhaltenden Engagement von Abbott für mehr Nachhaltigkeit.

Fußball-Nationalspielerin Sandra Starke ist Botschafterin

Die deutsche Fußball-Nationalspielerin Sandra Starke ist seit 2018 an Diabetes-Typ 1 erkrankt und überzeugte FreeStyle Libre-Nutzerin. "Für mich als Sportlerin ist ein Diabetesmanagement, das sich nahtlos in meinen bewegten Alltag integrieren lässt, elementar, so dass ich mich ganz auf meine sportlichen Ziele konzentrieren kann", erklärt Spitzensportlerin Starke. !FreeStyle Libre 3 durfte ich als eine der weltweit Ersten testen und fühle mich damit im Alltag mit Diabetes so unbeschwert und sicher wie noch nie". Mit ihrem Engagement für ein modernes Diabetes-Managementsystem möchte Sandra Starke möglichst viele Menschen mit Diabetes ermutigen, "ihr Diabetesmanagement aktiv in die Hand zu nehmen, zu optimieren und sich so maximale Lebensqualität zu verschaffen".

Über das FreeStyle Libre-System von Abbott

Das FreeStyle Libre System von Abbott wurde entwickelt, um die Art der Glukosemessung bei Menschen mit Diabetes zu verändern und ihnen letztlich dabei zu helfen, ihre Gesundheit zu verbessern. Das System misst die Glukosekonzentration mit Hilfe eines Sensors, der auf der Rückseite des Oberarms getragen wird und das routinehafte Fingerstechen eliminiert.

In Deutschland stehen ab sofort zwei FreeStyle Libre Systeme, FreeStyle Libre 2 und FreeStyle Libre 3, zur Verfügung. So kann Abbott auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Menschen mit Diabetes eingehen.

Die FreeStyle Libre-Produktfamilie konnte in zahlreichen klinischen Studien zeigen, dass sie die Glukosekontrolleverbessert, die Zeit im Zielbereich verlängert, Hyperglykämien (Überzuckerungen) und Hypoglykämien (Unterzuckerungen) verringert und den HbA1c-Wert (durchschnittliche Glukosekonzentration über 3 Monate) senken kann - all diese Faktoren tragen zur Verbesserung der Gesundheit von Menschen mit Diabetes bei. Die Daten zeigen auch, dass die Verwendung des FreeStyle Libre Systems die Diabetes-bedingten Krankenhauseinweisungen und Ausfallzeiten am Arbeitsplatz verringert. Auch diese Aspekte fördern die Steigerung der Lebensqualität.

Als meistverwendetes sensorbasiertes Glukosemesssystem weltweit hat das FreeStyle Libre Produktportfolio von Abbott das Leben von über 3 Millionen Menschen in über 50 Ländern der Erde verändert.

Quellen

  • Im Vergleich mit anderen vom Patienten selbst anzubringenden Sensoren. Daten liegen vor. Abbott Diabetes Care.

  • Die FreeStyle Libre 3 App ist nur mit bestimmten Mobilgeräten und Betriebssystemen kompatibel

  • Alva, Shridhara, Timothy Bailey, Ronald Brazg, Erwin S. Budiman, Kristin Castorino, Mark P. Christiansen, Gregory Forlenza, Mark Kipnes, David R. Liljenquist, and Hanqing Liu. "Accuracy of a 14-Day Factory-Calibrated Continuous Glucose Monitoring System With Advanced Algorithm in Pediatric and Adult Population With Diabetes." Journal of Diabetes Science and Technology, (September 2020).

  • Im Vergleich mit anderen am Körper zu tragenden Sensoren. Daten liegen vor. Abbott Diabetes Care.

  • Im Vergleich zu anderen führenden CGM-Marken. Daten liegen vor. Abbott Diabetes Care.

  • Verglichen mit anderen FreeStyle Libre Systemen. Daten liegen vor, Abbott Diabetes Care

  • Bolinder, Jan, et al. Novel glucose-sensing technology and hypoglycemia in Type 1 diabetes: a multi-center, non-masked, randomized, controlled trial. The Lancet 388.10057 (2016): 2254-2263.

  • Eine zusätzliche Prüfung der Glukosewerte mittels eines Blutzucker-Messgeräts ist erforderlich, wenn die Symptome nicht mit den Messwerten oder den Alarmen des Systems übereinstimmen.

  • Eeg-Olofsson et al. Sustainable HbA1c decrease at 12 months for adults with Type 1 and Type 2 Diabetes using the FreeStyle Libre System: a study within the National Diabetes Register in Sweden.

  • Lang J, Jangam SR, Dunn TC, Hayter G. Expanded real-world use confirms strong association between frequency of flash glucose monitoring and glucose control.

  • Dunn TC, Xu Y, Hayter G, Ajjan RA. Real-world flash glucose monitoring patterns and associations between self-monitoring frequency and glycaemic measures: a European analysis of over 60 million glucose tests. Diabetes Res Clin Pract. 2018;137:37-46.

  • Fokkert M, van Dijk P, Edens M, et al. Improved well-being and decreased disease burden after 1-year use of flash glucose monitoring (FLARE-NL4). BMJ Open Diab Res Care. 2019;7(1):e000809. doi:10.1136/bmjdrc-2019-000809.

  • Die Aussage beruht auf der Anzahl von Verwendern des FreeStyle Libre Produktportfolios weltweit im Vergleich zu der Nutzeranzahl anderer sensorbasierter Glukose-Monitoringsystemen für den persönlichen Gebrauch. Daten liegen vor. Abbott Diabetes Care.

Bildunterschrift: Fußball-Nationalspielerin und Typ-1-Diabetikerin Sandra Starke ist Botschafterin für das Glukosemesssystem FreeStyle Libre 3.
Bildquelle: Abbott Diabetes Care

zuletzt bearbeitet: 30.08.2021 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.