Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2020 > 200709

Diabetes in unserer Gesellschaft

Noch bis Ende Juli 2020 für die Medienpreise der Deutschen Diabetes Gesellschaft bewerben

Gerade in unsicheren Zeiten - wie während der Corona-Pandemie - ist hochwertiger Journalismus unverzichtbar: Nur mit einer qualitativen Berichterstattung gelingt es, komplexe Sachverhalte glaubwürdig zu vermitteln und sie so der Öffentlichkeit näher zu bringen. Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) fördert seriösen und gut recherchierten Journalismus und schreibt deshalb in diesem Jahr bereits zum siebten Mal ihre Medienpreise aus. Medienvertreter können sich noch bis zum 31. Juli in den vier Kategorien Print, Hörfunk, Fernsehen und Online mit herausragenden Beiträgen für die Preise bewerben.

Mit dem diesjährigen Thema der Preisausschreibung "Diabetes in unserer Gesellschaft" möchte die Fachgesellschaft auf die Auswirkungen der Volkskrankheit aufmerksam machen. Wie ist das deutsche Gesundheitssystem gerüstet, um aktuell rund sieben Millionen Menschen mit Diabetes zu versorgen? Wie wird die Erkrankung in der Gesellschaft wahrgenommen? Welche Handlungsmöglichkeiten haben Betroffene, um Aufmerksamkeit und Gehör zu finden? Diese Fragen stehen im Fokus der Medienpreise 2020. "Auch der Umgang mit der hohen Zahl an Menschen mit Diabetes in der jetzigen Situation der Corona-Pandemie kann thematisiert werden", betont Professor Dr. med. Baptist Gallwitz, Pressesprecher der DDG.

Die DDG vergibt den Medienpreis 2020 in den genannten vier Kategorien. In der Kategorie Online können Webseiten, Blogs oder Online-Videos eingereicht werden. Die Preise sind mit jeweils 1.500 Euro dotiert. Journalisten aus dem deutschsprachigen Raum können sich mit Beiträgen bewerben, die zwischen dem 1. August 2019 und dem 31. Juli 2020 publiziert wurden beziehungsweise werden. Wissenschaftliche Publikationen in medizinischen Fachzeitschriften werden nicht in das Vergabeverfahren einbezogen.

Die Pressestelle der DDG nimmt die Wettbewerbsbeiträge entgegen. Über die Auswahl der Gewinner entscheidet eine Jury aus Medienvertretern und Wissenschaftlern unter Leitung der DDG. Die Preisvergabe findet im Rahmen der Herbsttagung der DDG am 6. November statt (siehe https://www.herbsttagung-ddg.de/)

Weitere Informationen:

Ausschreibungstext: https://www.deutsche-diabetes-gesellschaft.de/…

zuletzt bearbeitet: 09.07.2020 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.