Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Schwäbische Spätzle mit Linsen

Schwäbische Spätzle mit Linsen

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 500 g Spätzle
  • 200 g getrocknete Linsen
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Möhre
  • 1 kleine Stange Porree
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1-2 EL Kräuteressig
  • 1 Päckchen Kresse

Zubereitung

Getropfte Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten, abtropfen lassen und warm stellen. Linsen waschen, abtropfen lassen und ca. 20 Minuten in der erhitzten Gemüsebrühe garen. Möhre schälen, waschen und würfeln. Porree und Sellerie putzen, waschen und in Ringe bzw. Scheiben schneiden.

Zehn Minuten vor Ende der Garzeit das Gemüse zu den Linsen geben und mitgaren. Linsengemüse abgießen und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Essig pikant abschmecken. Kresse abschneiden. Linsengemüse und Spätzle mit Kresse bestreut servieren.

Pro Person:
712 kcal (2980 kJ); 28,6 g Eiweiß; 17,0 g Fett; 110,3 g Kohlenhydrate; 9,2 BE.

Tipp

Dieses Gericht wird üblicherweise mit Speck zubereitet, in der Fastenzeit sollten wir den Speck jedoch weglassen.

zuletzt bearbeitet: 07.03.2021 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Diabetes & Coronavirus

Diabetes und Coronavirus

Aktuelle Tipps und Links zum Thema.