Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home

Diabetes-Portal DiabSite

Das Diabetes-Portal von Diabetikern, mit Diabetikern, für Diabetiker und für alle, die am Diabetes mellitus interessiert sind.

Heute leben weltweit mehr als 537 Millionen Menschen mit Diabetes. Die Zahl wächst rasant. Das Diabetes-Portal DiabSite "vernetzt" Diabetiker, Nicht-Diabetiker, Ärzte und Forscher, Industrie und Politik; baut Vorurteile ab, fördert die Früherkennung und hilft, diabetische Spätkomplikationen zu reduzieren. Wir bieten die Plattform für Information und Kommunikation - allgemeinverständlich und weitgehend barrierefrei.

Aktuelles aus der Diabeteswelt und von der DiabSite

nach oben

Nachrichten

Das Neueste aus Forschung, Politik und Industrie auf dem Diabetes-Portal DiabSite

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie unter Nachrichten. Für die Recherche empfehlen wir einen Blick in die News-Archive der DiabSite. (27.05.2024)

nach oben

Für Sie aus dem Netz gefischt

Typ-1-Diabetes

Gamechanger Pubertät

Diabetes Typ 1 "Typ-1-Diabetes tritt häufig im jungen Alter auf. Die Diagnose ist lebensverändernd. Bei Kindern spielt das biologische Geschlecht für das Krankheitsmanagement eine untergeordnete Rolle, was sich mit der Pubertät ändert. Für junge Frauen bringt die Autoimmunerkrankung ab der Menarche (Auftreten der ersten Regelblutung, Anm. der Red.) besondere Herausforderungen mit sich." Erste Anzeichen eines Diabetes Typ 1 wie z. B. übermäßiger Durst und eine erhöhte Urinausscheidung sollten früh erkannt werden, um eine diabetische Ketoazidose zu vermeiden. Mehr erfahren Sie auf folgender Seite von der Pharmazeutischen Zeitung. Diesen Beitrag hat das Diabetes-Portal DiabSite heute für Sie aus dem Netz gefischt. (25.05.2024)

nach oben

In eigener Sache

Kommunikation ist auf dem Diabetes-Portal DiabSite keine Einbahnstraße

Logo des Diabetes-Portals DiabSite. Wir informieren täglich rund um den Diabetes mellitus, bieten aktuelle Nachrichten und weitere Beiträge. Heute laden wir Sie herzlich ein, für Gegenverkehr auf der Kommunikationsstraße zu sorgen. Das geht so:

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten zur Mitgestaltung der DiabSite, und werden Sie aktiv. Wir freuen uns sehr auf Ihre Rückmeldung! (23.05.2024)

nach oben

DiabSite Diabetes-Weblog

Frohe Pfingsten wünscht Ihnen das Team des Diabetes-Portals DiabSite!

Passend zum Bild gibt's Katzengeschichten

Webkater des Diabetes-Portals DiabSite Seit Sommer 2020 unterstützen die Webkater Benti (vorn) und Charly die Redaktion des Diabetes-Portals DiabSite. Wir brauchen die beiden Kater vor allem, weil sie uns täglich zeigen, wie man so richtig entspannt. Außerdem haben wir die besten Ideen, wenn wir mit einem schnurrenden Kater auf dem Schoß bei Tee oder Kaffee in der Küche sitzen. Mehr von den Webkater lesen Sie im DiabSite Diabetes-Weblog. Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung an den Pfingsttagen. (19.05.2024)

nach oben

Diabetes-Prävention

Kennen Sie Ihr Diabetes-Risiko?

Diabetes-Risiko Etwa 90 Prozent aller Menschen mit Diabetes haben einen Typ-2-Diabetes ("Alterszucker"). Der wird leider oft viel zu spät erkannt. Dabei schädigt er schon in einer sehr frühen Phase die kleinen und großen Gefäße. Wir unterstützen die Diabetes-Früherkennung und laden Sie heute ein, im Bereich Diabetes-Prävention Ihr ganz persönliches Risiko zu testen. Dazu brauchen Sie keine Laborwerte. Ein Klick auf den FINDRISK-Fragebogen genügt, schon können Sie acht einfache Fragen beantworten und Ihr Diabetes-Risiko ermitteln. Zögern Sie also nicht und machen Sie mit! (18.05.2024)

Autor: hu - zuletzt bearbeitet: 27.05.2024 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Spendenaufruf Ukraine

Hilfeaufruf Ukraine

Diabetes-Portal DiabSite startet Spendenaufruf für Menschen in der Ukraine.