Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Bandnudeln auf chinesische Art leicht

Bandnudeln auf chinesische Art leicht

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 200 g Bandnudeln
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Sesamöl
  • 400 g Hühnerbrustfilet
  • 2 EL Sake
  • 125 ml Brühe
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 kleine Dose Champignons
  • 1 kleine Dose junge Erbsen
  • 1/2 Dose Bambussprossen
  • 1/2 Glas Bohnenkeime
  • 1 Msp. Sambal Oelek
  • 3 EL Sojasauce
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • 2 EL Cashewkerne

Zubereitung

Bandnudeln nach Packungsanweisung garen, abgießen und abtropfen lassen. Zwiebel abziehen und würfeln, in Sesamöl andünsten. Hähnchenbrustfilet waschen, abtupfen, in Streifen schneiden, zu den Zwiebeln geben und anbraten. Mit Sake ablöschen, Brühe zugießen. Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und würfeln. Zusammen mit dem abgetropften Gemüse in die Pfanne geben. Zehn Minuten dünsten lassen.

Mit Sambal Oelek, Sojasauce, Pfeffer und Curry pikant abschmecken. Bandnudeln zugeben und kurz mit erhitzen. Cashewkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten und vor dem Servieren über die Nudeln streuen.

Pro Person:
479 kcal (2.005 kJ); 34,9 g Eiweiß; 19,0 g Fett; 41,5 g Kohlenhydrate; 3,5 BE.

Tipp

Statt normaler Nudeln können Sie auch Vollkornnudeln verwenden. Allerdings sollten Sie bei Vollkornnudeln die Kochzeit beachten und nicht überschreiten. Wer mit dem Geschmack von Vollkornnudeln Probleme hat, kann sie auch mit anderen Nudeln mischen.

zuletzt bearbeitet: 22.05.2017 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, www.1000rezepte.de.

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.