Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home

Diabetes-Portal DiabSite

Das Diabetes-Portal von Diabetikern, mit Diabetikern, für Diabetiker und für alle, die am Diabetes mellitus interessiert sind.

Heute leben weltweit mehr als 415 Millionen Menschen mit Diabetes. Die Zahl wächst rasant. Das Diabetes-Portal DiabSite "vernetzt" Diabetiker, Nicht-Diabetiker, Ärzte und Forscher, Industrie und Politik, baut Vorurteile ab, fördert die Früherkennung und hilft, diabetische Spätkomplikationen zu reduzieren. Wir bieten die Plattform für Information und Kommunikation für alle - allgemeinverständlich und weitgehend barrierefrei.

Aktuelles aus der Diabeteswelt und von der DiabSite

nach oben

Diabetes-Kalender

Wo tauschen Diabetiker Erfahrungen aus?

Am besten kann man sich über eigene Erfahrungen bei persönlichen Treffen unterhalten. Angehörige -  z. B. Eltern von Kindern mit Diabetes - nutzen auch gemeinsame Wochenenden zum Erfahrungsaustausch. Wir stellen viele Veranstaltungen für Diabetiker und Angehörige vor: Zum Beispiel:

Was können Sie jetzt tun? Ganz einfach im DiabSite Diabetes-Kalender nach Treffen in Ihrer Nähe suchen und das Angebot wahrnehmen. (24.06.2017)

nach oben

Nachrichten

Diabetes - Das Neueste aus Forschung, Medizin, Industrie und Politik

Mehr aktuelle Meldungen finden Sie unter Nachrichten. Was gestern neu war, steht für Interessierte und die journalistische Recherche in News-Archiven bereit. (24.06.2017)

nach oben

Rezepte

Paprika Dip

Rezeptfoto Der Confed Cup 2017 hat begonnen. Noch bis zum 2. Juli schauen sich viele Fußballfans die in Russland ausgetragenen Spiele gemütlich zu Hause im TV an. Dazu sind Snacks gefragt. Die müssen aber nicht immer aus ungesunden Chips und Flips bestehen. Wir empfehlen Diabetikern und allen, die ein paar Pfund abnehmen möchten, gesunde und vitaminreiche Knabbereien. Unser Tipp: Rohkost mit Paprika Dip. Dafür stellen Sie eine Creme aus Frischkäse und Joghurt her, würzen Sie gut und geben Paprika, Frühlingszwiebel und Chili-Schote dazu. Als Rohkost zum Dippen eignen sich Möhren, Kohlrabi, Zucchini, Gurken und Radieschen. Aber auch Staudensellerie oder Lauch können gedippt werden. Wer nicht so sehr auf die Figur achten muss, kann Knäckebrot oder (Vollkon-)Baguette dazu servieren. Menschen mit Diabetes müssen die darin enthaltenen Kohlenhydrate allerdings berücksichtigen. Das Diabetes-Portal DiabSite stellt weitere Snacks und Drinks auf der Seite Rezepte für Fußballfans vor. Wer lieber grillt, wenn der Ball rollt, findet passende Rezeptvorschläge unter Unsere besten Grillrezepte. Diabetiker wissen, dass es Rezepte für jede Gelegenheit in unserer Rezeptdatenbank stets mit Nährwert- und BE-Angaben gibt. Wir wünschen dem deutschen Team viel Erfolg, den Fußballfans einen spannenden Confed Cup und allen DiabSite-Fans guten Appetit! (18.06.2017)

nach oben

Randnotiz

Treppensteigen gegen Diabetes Typ 2

Bewegung ist gesund - vor allem für Diabetiker. Aber mal ehrlich: wer nimmt schon Stufe für Stufe einer Treppe, wenn gleich nebenan die Rolltreppe wartet? Wie aktive Gesundheitspolitik aussehen kann, zeigt ein Film auf YouTube. Mit einer pfiffigen Idee ist es in Stockholm gelungen, 66 Prozent mehr Menschen zum Treppensteigen zu bewegen. "Da liegt Musike drin", wie die Berliner sagen. Zum Film, den Sie sich unbedingt ansehen und anhören sollten, gelangen Sie über das interessante Weblog Schockwellenreiter von Jörg Kantel aus Berlin. Auch wenn Sie keine Treppen steigen, und nur über den Beitrag lachen, ist das schon gesund. Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende mit viel Bewegung! (16.06.2017)

Autor: hu - zuletzt bearbeitet: 25.06.2017 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Große Online-Umfrage für Menschen mit Diabetes

Welche Rolle spielt digitales Diabetes-Management? Diese herstellerneutrale Umfrage von diabetes-forum.de richtet sich an Ärzte und Diabetiker. Verlost wird ein iPad mini. Zu weiteren Infos und direkt zur Teilnahme. Machen Sie mit!

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.