Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Wegweiser Diabetes > Links > Diabetes-Links

Diabetesseiten allgemein

Hinweis: Beim Klick auf einen Link, der zu einer externen Internetseite zum Diabetes mellitus führt, wird ein neues Browserfenster geöffnet. Schließen Sie es, kommen Sie wieder zum unabhängigen Diabetes-Portal DiabSite zurück.

Alle Links dieser Seite haben wir zuletzt am 13. Juni 2016 überprüft.

Linktipps in dieser Kategorie

Deutsches Zentrum für Diabetesforschung (DZD)
Forschen für eine Zukunft ohne Diabetes: Das DZD ist ein nationaler Forschungsverbund mit dem Ziel, individualisierte Präventions- und Therapiekonzepte zu entwickeln. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Das Besondere am DZD ist die Vernetzung von Grundlagenforschung, translationaler Forschung, Epidemiologie und klinischer Anwendung. Mehr über das Zentrum, seine Partner und die Forschung finden Sie auf der DZD-Internetseite ebenso, wie fundierte Basisinformationen zum Diabetes mellitus und zur Prävention des Typ-2-Diabetes. Ein Besuch lohnt sich für Diabetiker und Experten!
Diabetes-Deutschland
Diese Seite wird durch einen großen Expertenrat unterstützt. Sie bietet fachlich kompetente Basisinformationen zum Diabetes mellitus, Videos mit Adressen, Expertenbeiträge und mehr. Diese Seite ist übersichtlich gestaltet und bietet trotz der Fachleute viele allgemeinverständliche Beiträge.
diabetes-forum.de
Ein großes Diabetes-Portal, das mit Informationen zu mehr als 1.000 Produkten neue Maßstäbe setzt. Veranstaltungshinweise, praktische Tipps, Links und Adress-Listen ergänzen das Internetangebot. Die Seite von Rechtsanwalt Oliver Ebert bietet außerdem ein großes Forum (siehe dazu: Foren) zu verschiedenen Themenbereichen.
Diabetes heute
Das Internetangebot des Deutschen Diabetes-Zentrums DDZ in Düsseldorf bietet Basisinformationen und aktuelle Nachrichten zum Thema, aber auch Fachinformationen, praktische Hilfe, Antworten auf Patientenfragen und mehr. Links und Veranstaltungshinweise runden das interessante Angebot ab.
Diabetes-News
Ein kommerziell ausgerichtetes, insgesamt verständliches Informationsangebot für Diabetes-Interessierte. Besucher finden unter anderem News, Selbsthilfegruppen, unmoderierte Foren (siehe dazu: Foren) und BE-Tabellen.
Diabetes-Online
Eine umfangreiche Diabetesseite vom Verlag Kirchheim. Hier finden Diabetiker, Interessierte, Eltern und Betreuer von Kindern mit Diabetes und Experten oft interessante und aktuelle Beiträge zum Thema. Hinweise zu Büchern und Zeitschriften des Verlags, Ernährungstipps, Links und neue Produkte runden das Angebot ab.
Diabetes Risiko
Die Seite begleitet die Aufklärungs-Kampagne DIABETES der Deutschen Diabetes-Stiftung. Hier können Sie Ihr persönliches Diabetes-Risiko testen und gegebenenfalls gleich einen Diabetesarzt, eine spezialisierte Klinik oder eine kompetente Apotheke finden.
Diabetes und Psychologie
Psychologen, die im Bereich Diabetes arbeiten, bildeten 1986 den "Arbeitskreis Diabetes und Psychologie", aus dem 1990 der gemeinnützige Verein Diabetes und Psychologie e.V. wurde, dem aktuell rund 150 Mitglieder angehören. Diabetiker, Fachpsychologen und andere Experten finden hier viele nützliche Informationen zu Themen wie: Partnerschaft, Ängste, Depressionen, Unterzuckerungen und Sexualität.
Diabetes & Recht
Darf ich als Diabetiker noch Auto fahren? Bin ich jetzt behindert? Habe ich Nachteile bei der Stellensuche oder im Beruf? Auf diese und viele weitere Rechtsfragen finden Diabetiker hier Antworten.
diabetes-unter-kontrolle.de
Hier informiert Sanofi über die Bedeutung einer guten Blutzuckereinstellung und zum Beispiel eine nützliche Checkliste für das Arztgespräch zur Verfügung. So können sich Diabetiker besser mit ihrer Stoffwechseleinstellung auseinandersetzen. Sie erfahren viel über mögliche Symptome bei Unter- bzw. Überzuckerungen und lernen, was den Blutzuckerspiegel beeinflussen kann.
Diabetes Zentrum Bad Lauterberg
Die Fachklinik für Diabetes und Stoffwechselkrankheiten stellt sich vor und bietet auf ihrer Internetseite Informationen für Diabetes-Patienten und spezialisierte Ärzte. Besucher erfahren, welche Behandlungsziele und Pflegephilosophie die Klinik verfolgt. Broschüren zum Herunterladen und Terminhinweise zu interessanten Veranstaltungen runden das Angebot ab.
nach oben
Diabetes Zentrum Mergentheim
Zum Diabetes Zentrum gehören unter anderem die Diabetes Akademie Bad Mergentheim, eine Klinik, ein Forschungs-Institut, ein Versandhandel und Schwerpunktpraxen. Die große Themenvielfalt des Internetauftritts beinhaltet zahlreiche praxisnahe Informationen von "A" wie "Aufnahmebedingungen" bis "Z" wie "Zuzahlung für gesetzlich Krankenversicherte" in verständlicher Sprache.
Initiative "Weil es unter die Haut geht"
Hier erhalten Besucher wertvolle Informationen zum sicheren Umgang mit Insulinpen-Nadeln bei Diabetes mellitus. Denn die Empfehlung, nach jeder Insulininjektion die Insulinpen-Nadel zu wechseln, wird in Deutschland ungenügend umgesetzt. Für die Initiative engagieren sich der Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe in Deutschland e. V. (VDBD) sowie die drei Unternehmen BD, Novo Nordisk Pharma GmbH und Ypsomed GmbH.
Insulin zum Leben
Das Hilfsprojekt "Insulin zum Leben" der Interessengemeinschaft Deutscher Diabetiker Bund e.V. (DDB) und Bund diabetischer Kinder und Jugendlicher e.V. (BdkJ) rettet als Partner im Netzwerk Insulin For Life weltweit das Leben vieler insulinbedürftiger Menschen mit Diabetes in Entwicklungsländern. Mehr Informationen zur Organisation und wie Sie selbst das Projekt unterstützen können, erfahren Sie auf der Internetseite. Helfen Sie helfen!
Laborlexikon
Wissen Sie, was der HbA1c-Wert ist, oder wann Albuminwerte im Urin auf eine beginnende Nierenschädigung hinweisen? Für Laien sind medizinische Laborbefunde oft unverständlich. Das Laborlexikon von Dr. Olav Hagemann hilft, die Werte von beinahe allen gängigen Laboruntersuchungen zu verstehen, die für die Diagnose zahlreicher Krankheiten - darunter Diabetes - von Bedeutung sind und nennt mögliche Gründe für Abweichungen von Normwerten.
LIFELINE - das Special Diabetes
Dieses Gesundheitsportal von Springer Medizin bietet im Bereich "Diabetes" Zahlen und Fakten zum Diabetes, Informationen zur Vorbeugung, Diagnose und Therapie des Diabetes mellitus, Wichtiges zu diabetesbedingten Komplikationen und mehr. Außerdem können sich Besucher im Forum (siehe dazu: Foren) austauschen oder online ihr eigenes Diabetes-Risiko-Test testen.
medinfo.de
Ein Katalog mit handverlesenen Webadressen für die schnelle und effiziente Informationssuche nach Gesundheitsthemen im Netz. So genannte Deep Links bringen den Besucher direkt zur gesuchten Information. Diabetes stellt hier mit rund 700 Verweisen einen Themenschwerpunkt dar. Die Seite kann auch von Menschen mit Behinderungen sehr gut genutzt werden. Ein Besuch lohnt sich!
MedizInfo
Der umfangreiche Medizinserver für Fachleute und interessierte Patienten bietet in seinem großen Diabetesbereich auch Spezialthemen wie zum Beispiel "Potenzstörungen" oder "Zahnprobleme". Jede Rubrik verfügt über eine eigene Suchfunktion. Ein Tipp für die Online-Recherche!
netdoktor.de
Diese Internetpräsenz gehört zu den größten und ältesten Gesundheitsportalen im Netz. Im Themenspecial Diabetes mellitus mit fundierten und allgemeinverständlichen Informationen zu den unterschiedlichen Diabetes-Formen und nützlichen Alltagstipps können Besucher beispielsweise ihr persönliches Diabetes-Risiko testen, viel über Diabetes-Medikamente erfahren oder sich umfassend über Behandlungs- und Untersuchungsmethoden informieren.
Onmeda.de
Onmeda, ein Unternehmen der OnVista Group bietet auf seinem Gesundheitsportal unter dem Menüpunkt Krankheiten/Diabetes eine übersichtliche und leicht verständliche Einführung ins Thema mit Informationen zu Ursachen, Symptomen und Therapie des Diabetes mellitus. Außerdem finden Sie hier Selbsttests, Informationen zu Medikamenten, Lexika und vieles mehr.
Podologenliste.de
Der Zentralverband der Podologen und Fußpfleger Deutschlands e.V. (ZFD) stellt eine Datenbank mit zahlreichen Adressen von Podologen bereit.
Programm für Nationale VersorgungsLeitlinien (NVL)
Bei einer Nationalen VersorgungsLeitlinie handelt es sich um eine "systematisch entwickelte Entscheidungshilfe über die angemessene ärztliche Vorgehensweise bei speziellen gesundheitlichen Problemen im Rahmen der strukturierten medizinischen Versorgung" und damit um eine Orientierungshilfe im Sinne von "Handlungs- und Entscheidungsvorschlägen". Versorgungsleitlinien werden im Rahmen des NVL-Programms entwickelt, das 2002 von der Bundesärztekammer initiiert wurde. Seit 2003 sind die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften und die Kassenärztlichen Bundesvereinigung Partner des NVL-Programms, das vom Ärztlichen Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) realisiert wird. Auf der Internetseite des ÄZQ finden Sie unter anderem die NVL Typ-2-Diabetes für Ärzte und Patienten mit zahlreichen Informationen, die auch zum Download angeboten werden.
Weltdiabetestag
"Welt-Diabetes-Tag.de" ist ein Projekt vom Verein Diabetes-Zentrale e.V. Hier finden Besucher deutschsprachige Informationen rund um den Weltdiabetestag, Basiswissen Diabetes und nützliche Links zu Seiten mit weiterführenden Infos.

Alle Linktipps des Diabetes-Portals DiabSite ohne Kommentare.

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 15.03.2000, zuletzt aktualisiert: 13.06.2016 nach oben

Diese Links werden regelmäßig auf ihre Verfügbarkeit hin überprüft. Sollten Sie dennoch einen nicht funktionierenden Link finden, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail. Vielen Dank!

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.