Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Überbackene Baguettebrötchen

Überbackene Baguettebrötchen

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 1 Person)

  • 1 Baguettebrötchen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Tomate
  • 2-3 frische Champignons
  • 1 Stück gelbe Paprikaschote
  • 1 Stück grüne Paprikaschote
  • 1/2 Frühlingszwiebel
  • 30 g gekochter Schinken
  • 50 g Mozzarella (z.B. Zottarella)
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • frische Kräuter
  • 0,2 l Dinkula (Reformhaus oder Naturkostgeschäft)
  • Mineralwasser

Zubereitung

Den Ofen auf 220° C vorheizen. In der Zwischenzeit das Baguettebrötchen halbieren, mit Olivenöl beträufeln und kurz im Ofen grillen. Inzwischen das Gemüse waschen und putzen. Tomate und Pilze in Scheiben, die Paprika in Streifen und die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Den Schinken würfeln und den Zottarella in Scheiben bzw. in Streifen schneiden.

Eine Brötchenhälfte schichtweise mit Tomaten, Pilzen, Käse und den Frühlingszwiebeln belegen. Die zweite Hälfte mit Paprika, Schinkenwürfeln sowie Zottarella belegen und mit schwarzem Pfeffer bestreuen. Auf der mittleren Schiene für circa 10 - 15 Minuten kurz überbacken. Inzwischen die Kräuter waschen, trocknen und klein hacken. Die fertigen Baguettes damit bestreuen und sofort servieren. Dazu Dinkula mit Mineralwasser trinken (fördert die Verdauung und stärkt das Immunsystem).

Pro Person:
483 kcal (2021 kJ); 26,2 g Eiweiß; 21,5 g Fett; 45,1 g Kohlenhydrate; 3,8 BE.

zuletzt bearbeitet: 23.07.2007 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, Zott.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.