Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Spinat-Linguine mit Tomaten

Spinat-Linguine mit Tomaten

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 250 g Linguine oder Tagliatelle
  • 150 g Blattspinat (möglichst jung)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 2 EL Kapern
  • 2 Dosen Thunfischstücke in Wasser à 185 g

Zubereitung

Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Abtropfen lassen und beiseite stellen. Den Spinat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen, den Spinat hinzufügen und 1 bis 2 Minuten dünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Die Tomaten grob hacken.

Den Thunfisch gut abtropfen lassen, in mundgerechte Stücke zerteilen, mit den Tomaten und Kapern mischen und zusammen mit den Nudeln an den Spinat geben. Unterheben und sofort servieren.

Pro Person:
379 kcal (1587 kJ); 26,9 g Eiweiß; 6,5 g Fett; 53,3 g Kohlenhydrate; 4,4 BE.

zuletzt bearbeitet: 03.03.2013 nach oben

Fotohinweis: John West, Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.