Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Currylinsen-Pfanne mit Lamm

Currylinsen-Pfanne mit Lamm

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 200 g Schalotten
  • 200 g Möhren
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g Pardina Linsen
  • 0,7 l Lammfond
  • 500 g Lammfilet
  • 1/4 TL weißer Pfeffer
  • 1/4 TL Knoblauchsalz
  • 1/4 TL Thymian
  • 2 Msp. Rosmarin gemahlen
  • Salz
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Curry
  • 1-2 EL Balsamico

Zubereitung

Schalotten abziehen, Möhren schälen, Lauchzwiebeln putzen, mit den Möhren waschen, Schalotten in Spalten, Möhren in Scheiben und Lauchzwiebeln schräg schneiden. Zwei Esslöffel Olivenöl erhitzen, das Gemüse darin andünsten, Linsen dazugeben, Fond angießen und alles ca. 30-40 Minuten garen.

In der Zwischenzeit Lammfilet waschen, trocken tupfen, mit einer Würzung aus dem restlichen Öl, Pfeffer, Knoblauchsalz, Thymian und Rosmarin bestreichen, kurze Zeit durchziehen lassen, in einer erhitzten Pfanne braten und warm stellen. Linsen-Pfanne mit Salz, Honig, Curry und Balsamico pikant abschmecken, Lammfilet in Tranchen schneiden, mit den Curry-Linsen an Teller anrichten, nach Wunsch mit knusprigem Fladenbrot und mit Kräutern garniert servieren.

Pro Person:
524 kcal (2192 kJ); 44,4 g Eiweiß; 17,5 g Fett; 46,0 g Kohlenhydrate; 3,8 BE.

zuletzt bearbeitet: 31.03.2015 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Jörg Wolfram

Jörg Wolfram

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.