Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Schwerpunktthemen > Komplikationen > Diabetes und Nieren

Diabetes und Nieren

Logo: Weltdiabetestag 2003 Jedes Jahr wird am 14. November der Weltdiabetestag begangen. Das Datum erinnert an den Geburtstag von Frederick G. Banting, der gemeinsam mit Charles Best als erster die Ideen entwickelte, die 1921 zur Entdeckung des Insulins führten. In mehr als 140 Ländern der Erde finden an diesem Tag Aktionen statt, die den Diabetes mellitus ("Zuckerkrankheit") ins öffentliche Interesse rücken.

Die internationale Diabetes-Gesellschaft (IDF) wählt seit dem ersten Weltdiabetestag 1991 für jedes Jahr ein eigenes Motto. Seit 2001 stehen die LASTEN des DIABETES, das heißt Komplikationen, die in Verbindung mit Diabetes mellitus auftreten können, im Zentrum der Aktionen zum Weltdiabetestag. Auf das Thema "Herz und Gefäße" (2001) folgte im Jahr 2002 "Diabetes und Augen", zu dem DiabSite umfangreiche Informationen veröffentlichte.

Der Weltdiabetestag 2003 steht unter dem Motto "Diabetes und Niere". Etwa 30 Prozent aller Patienten mit Typ-1- oder Typ-2-Diabetes entwickeln eine sogenannte diabetische Nephropathie. Die Nieren werden durch Veränderungen an den kleinen Gefäßen und daraus resultierenden Durchblutungsstörungen geschädigt. Diese Nierenschädigungen können schließlich zu einem chronischen Nierenversagen führen, das eine regelmäßige künstliche Blutwäsche (Dialyse) erforderlich macht. Der Slogan des Weltdiabetestages 2003 "Diabetes kann Ihre Nieren kosten" ist eine wichtige Mahnung, denn allein in Deutschland werden jedes Jahr 8.000 Diabetiker neu an die Dialyse angeschlossen.

Das Diabetes-Portal DiabSite informiert über Nierenkomplikationen, ihre Behandlung und Untersuchungen, die vor Nierenschäden schützen.

Bildunterschrift: Logo zum Weltdiabetestag 2003
Bildquelle: International Diabetes Federation

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 21.11.2003, zuletzt aktualisiert: 12.07.2013 nach oben

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Der Weltdiabetestag - Ein eigener Bereich auf dem Diabetes-Portal DiabSite.
  • Diabetes und Niere - Ein Interview mit Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Eberhard Ritz auf dem Diabetes-Portal DiabSite.

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.