Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Schwerpunktthemen > Komplikationen > Augen > Untersuchungen

Augenuntersuchungen - Achten Sie auf Ihre Augen

Augenkomplikationen entwickeln sich anfangs zumeist ohne erkennbare Symptome und ohne eine Beeinträchtigung des Sehvermögens. Regelmäßige Augen-Kontrollen, durchgeführt von spezialisierten Augenärzten, sind daher die einzige Möglichkeit, diabetische Augenerkrankungen rechtzeitig zu erkennen.

Auch andere Untersuchungen und Maßnahmen, die Sie ergreifen können, schützen vor Erblindung. Beachten Sie daher folgende Punkte:

wichtiger Hinweis:

Die Kontrolle des Blutzuckers und eine normnahe Blutzuckereinstellung sind vorteilhaft zur Verhinderung oder zur Verzögerung eines Fortschreitens diabetischer Komplikationen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass eine gute Kontrolle von Blutzucker und Blutdruck zu einer deutlichen Reduktion der Komplikationen bei Diabetes führen.

Diese Informationen basieren auf dem Leitfaden "Ihre Augen und der Diabetes" der Deutschen Diabetes-Union (DDU).

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 14.09.2002, zuletzt aktualisiert: 20.06.2010 nach oben

Wir danken der Deutschen Diabetes-Union - und hier besonders ihrem Präsidenten, Prof. Dr. Helmut R. Henrichs - für die Erlaubnis, seine Übersetzung des Leitfadens zum Weltdiabetestag 2002 als Grundlage für diese Informationen zu verwenden!

Unterstützer der DiabSite:

Jörg Wolfram

Jörg Wolfram

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.