Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Zucchini-Auflauf

Zucchini-Auflauf

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 8 kleine Zucchini (ca. 1kg)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 150 g Butterkäse (60 % Fett i. Tr.)
  • 8 Eier (Gew.-Kl. M)
  • 200 ml Schlagsahne
  • 75 g Paniermehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Oregano
  • 40 g Butter

Zubereitung

Die Zucchini waschen und putzen, in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, in dem erhitzten Rapsöl andünsten, die Zucchinischeiben zugeben und etwas mitdünsten. Eine Auflaufform mit etwas Öl ausstreichen und die Zucchinischeiben darin ziegelförmig einschichten.

Den Butterkäse reiben, mit Eiern, Sahne und Paniermehl verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Oregano würzen. Die Käse-Sahnesauce über die Zucchini gießen. Mit Butterflöckchen besetzen und bei 200° C im vorgeheizten Backofen circa 20 Minuten überbacken.

Pro Person:
682 kcal (2855 kJ); 28,7 g Eiweiß; 52,8 g Fett; 22,6 g Kohlenhydrate; 1,9 BE.

Tipp

Diabetiker sollten nicht nur an die Kohlenhydrate denken. Bei Übergewicht (trifft auf viele Typ-2-Diabetiker zu) sollte auch mit Fett etwas gegeizt werden. Das geht ganz einfach: statt Sahne kalorienreduzierte Kochsahne verwenden und beim Butterkäse auf die fettreduzierte Variante mit nur 30 % Fett i. Tr. setzen. So sparen Sie bei unserem Rezept pro Person ca. 15 g Fett und damit 135 kcal ein.

zuletzt bearbeitet: 23.09.2006 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, www.1000rezepte.de.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.