Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Weihnachtsmenü Lamm-Karree mit Bäckerkartoffeln

Weihnachtsmenü Lamm-Karree mit Bäckerkartoffeln

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Weihnachtsmenü Lamm-Karree mit Bäckerkartoffeln

Winter-Salat mit Dressing

Zutaten

(Für 6 Personen)

  • 2 Chicorée-Stauden
  • 75 g Feldsalat
  • 75 g Radicchio
  • 1 Möhre
  • 75 g Champignons
  • 1/2 Beet Kresse
  • 75 g Walnusshälften
  • 250 g saure Sahne
  • 5 EL Original Kanne Brottrunk®
  • 2 EL Enzym-Ferment Getreide (Reformhaus)
  • Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Chicorée, Feldsalat und Radicchio putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Beim Chicorée den Strunk keilförmig herausschneiden und die Blätter abpflücken. Den Radicchio in 3-4 cm breite Streifen schneiden. Die Möhre schälen und in Stifte, die Champignons in Scheiben schneiden. Die Kresse waschen und abtropfen lassen. Das Gemüse auf Tellern anrichten und mit Walnusshälften bestreuen. Die saure Sahne mit Brottrunk® cremig rühren, mit Enzym-Ferment Getreide, Pfeffer, Salz und Kresse würzen und über den Salat träufeln.

Pro Person:
157 kcal (657 kJ); 5,2 g Eiweiß; 12,2 g Fett; 6,3 g Kohlenhydrate; 0,5 BE.

nach oben

Lamm-Karree mit Kräuterkruste, Bohnen und Bäckerkartoffeln

Zutaten

(Für 6 Personen)

  • 1200 g Lamm-Karree (ohne Rippenknochen)
  • 1 Flasche Brottrunk®
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Rosmarin
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 5 Schalotten
  • 40 g Butter
  • 40 g Paniermehl
  • 2 Eigelb
  • 1/4 l Lammfond
  • 50 g Butter
  • 900 g Kartoffeln
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 g Butter
  • 3/8 l Gemüsebrühe
  • 300 g grüne Bohnen
  • 2-3 Zweige Bohnenkraut

Zubereitung

Die Lamm-Karrees in circa 200 g schwere Stücke schneiden und 2-3 Stunden in Brottrunk® marinieren. Anschließend abtropfen lassen, trockentupfen, mit Pfeffer und Salz einreiben und in 4 EL Olivenöl 2-3 Minuten rundherum kräftig anbraten, anschließend warmstellen.

Knoblauchzehen abziehen und durch die Presse drücken, die Kräuter abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Schalotten abziehen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Knoblauch, den Kräutern, der Butter, dem Paniermehl und dem Eigelb zu einer glatten Masse vermengen.

Die Lamm-Karrees mit der Kräutermasse bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200° C 10 Minuten überbacken. Für die Sauce den Lammfond erhitzen, die Butter stückchenweise zugeben und aufschlagen. Für die Bäckerkartoffeln Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Eine Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen. Kartoffeln und Zwiebeln mit Pfeffer, Salz und Knoblauch würzen und schichtweise in die Form füllen. Mit der Gemüsebrühe angießen. Die restliche Butter in Flocken auf der Oberfläche verteilen und die Kartoffeln im vorgeheizten Ofen bei 200° C 30-35 Minuten backen.

Die Bohnen waschen und putzen. Mit 2-3 Zweigen Bohnenkraut in etwas Salzwasser 10 Minuten köcheln, bis die Bohnen bissfest sind. Herausnehmen und gut abtropfen lassen. Die Lamm-Karrees auf Tellern anrichten und mit den Bohnen, den Bäckerkartoffeln und der Sauce servieren.

Pro Person:
587 kcal (2457 kJ); 48,7 g Eiweiß; 28,5 g Fett; 33,5 g Kohlenhydrate; 2,8 BE.

nach oben

Gefülltes Bratobst mit Zimt-Zabaione

Zutaten

(Für 6 Personen)

  • 3 Äpfel
  • 3 Birnen
  • 50 g gemahlene Nüsse
  • 50 g Marzipan
  • 50 g Kanne Enzym-Ferment Getreide (Reformhaus)
  • 50 g Zuckerrübensirup
  • 75 ml Original Kanne Brottrunk®
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 8 cl Cognac
  • 20 g Butter
  • 1/8 l Weißwein
  • 50 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 1 TL Stärke
  • 1 TL Zimt
  • 1/8 l Sahne

Zubereitung

Äpfel und Birnen längs halbieren und das Kerngehäuse der Früchte großzügig mit einem Messer oder Löffel entfernen. Die gemahlenen Nüsse, Marzipan, Enzym-Ferment Getreide, Zuckerrübensirup, Brottrunk®, Zimt, Vanillezucker und 4 cl Cognac in eine Schüssel geben und zu einer glatten Masse verarbeiten und die Früchte damit füllen. Die gefüllten Früchte auf ein gebuttertes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 180° C 20 Minuten braten.

Für die Zabaione Wein, Zucker, den restlichen Cognac, Eigelb, Stärke und Zimt in einen Topf geben und im Wasserbad mit dem Handbesen unter ständigem Rühren erhitzen, bis die Sauce etwas eindickt. Abkühlen lassen. Die Schlagsahne aufschlagen und unter die Zabaione heben. Das gefüllte Bratobst mit der Zimt-Zabaione anrichten.

Pro Person:
389 kcal (1628 kJ); 5,9 g Eiweiß; 18,5 g Fett; 38,7 g Kohlenhydrate; 3,2 BE.

nach oben

Gesamt pro Person:
1133 kcal (4743 kJ); 59,8 g Eiweiß; 59,2 g Fett; 78,5 g Kohlenhydrate; 6,5 BE.

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 27.11.2006 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Jörg Wolfram

Jörg Wolfram

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.