Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Vitaminsalat mit Pardina Linsen und gebratener Hähnchenbrust

Vitaminsalat mit Pardina Linsen und gebratener Hähnchenbrust

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 200 g Pardina Linsen
  • 1 Päckchen Kresse
  • 100 g Rucola
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Stängel Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 2 EL Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Hähnchenbrüste à 225-250 g
  • Paprikapulver
  • 20 g Butter

Zubereitung

Die Pardina Linsen nach Packungsanweisung garen, abtropfen und abkühlen lassen. Kresse und Rucola abbrausen, abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln und Staudensellerie in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Möhre in dünne Streifen schneiden. Die Pardina Linsen mit Kresse, Rucola, Zwiebeln und Möhren mischen, aus Essig, Salz, Pfeffer und 4 EL Olivenöl ein Dressing zubereiten und über den Salat träufeln.

Die Hähnchenbrüste enthäuten, kalt abbrausen, trocken tupfen und mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. 2 EL Olivenöl mit der Butter in einer Pfanne erhitzen und die gewürzten Hähnchenbrüste darin rundum knusprig braun anbraten, nachwürzen, tranchieren und mit dem Linsensalat auf Tellern anrichten.

Pro Person:
513 kcal (2147 kJ); 38,1 g Eiweiß; 27,2 g Fett; 28,5 g Kohlenhydrate; 2,4 BE.

zuletzt bearbeitet: 10.01.2016 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.