Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Spaghettini mit Bohnenpüree

Spaghettini mit Bohnenpüree

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 300 g Spaghetti
  • 600 g dicke Bohnen
  • Salz
  • 150 g Parmaschinken in 1/2 cm dicken Scheiben
  • 125 g Mozzarella
  • 2 Stengel Basilikum
  • 3 EL kaltgepresstes Olivenöl
  • 1 Becher Crème double (125 g)
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Bohnen in kochendem Salzwasser 5 Minuten garen. Schinken und Zottarella fein würfeln. Die gegarten Bohnenkerne aus der Haut drücken und zusammen mit 4 EL Kochwasser und den abgezupften Basilikumblättern pürieren. 2 EL Olivenöl und die Crème double zugeben, pfeffern und salzen.

Spaghettini nach Vorschrift auf der Packung in kochendem Salzwasser garen, abgießen und im restlichen Öl schwenken. Püree wieder erhitzen, auf vier Teller verteilen. Spaghettini daraufgeben und mit Schinken- und Zottarella-Würfeln bestreuen.

Pro Person:
792 kcal (3313 kJ); 32,5 g Eiweiß; 39,1 g Fett; 75,3 g Kohlenhydrate; 6,3 BE.

zuletzt bearbeitet: 29.07.2007 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.