Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Schweinefilet mit Curry für Singles

Schweinefilet mit Curry für Singles

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 1 Person)

  • 100 g Schweinefilet
  • 1 Aprikosenhälfte
  • 1-2 EL Aprikosensaft
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 40 g Reis
  • 1-2 EL Erbsen (aus der Dose)
  • 1 TL Butter
  • 1 TL Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Süßstoff
  • 1 TL Currypulver
  • 5-6 EL Hühnerbrühe (Instant)
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Stärke
  • einige Basilikumblättchen

Zubereitung

Schweinefilet waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Aprikosenhälften abtropfen lassen und durchschneiden. Frühlingszwiebel putzen, waschen, in schräge Ringe schneiden. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen, Erbsen mit Butter kurz vor Ende der Garzeit unter den Reis rühren. Sesamöl erhitzen, Fleisch darin kurz anbraten, herausnehmen, salzen und pfeffern. Currypulver und Zwiebelringe im Bratenfond andünsten, Hühnerbrühe, Aprikosensaft und Sojasauce dazugeben und würzen. Aufkochen lassen, mit Stärke verrühren, Fleisch und Aprikosen zugeben. Zusammen mit dem Reis auf einem Teller anrichten und mit Basilikumblättchen garniert servieren.

Pro Person:
430 kcal (1806 kJ); 28,1 g Eiweiß; 9,6 g Fett; 57,5 g Kohlenhydrate; 4,8 BE.

zuletzt bearbeitet: 03.08.2008 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.