Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Schinken-Nudeln

Schinken-Nudeln

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 400 g Spiralnudeln
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Schinken (2-3 dickere Scheiben)
  • 250 g Mozzarella (oder ein anderer milder Käse)
  • 1 EL Butter
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 3 Eier
  • 3 EL Sahne
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • fein gehackte Petersilie

Zubereitung

Die Nudeln al dente kochen und abtropfen lassen. Inzwischen die Zwiebel schälen und fein würfeln, den Schinken in Würfel oder kurze Streifen schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und würfeln.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel andünsten, mit Gemüsebrühe löschen. Die Schinkenwürfel zugeben und kurz miterhitzen. Die Nudeln unterheben. Die Eier mit der Sahne verrühren, mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen.

Die Käse-Würfel mit dem Eier-Sahne-Gemisch an die Nudeln geben, unterheben und kurz miterhitzen. Mit Petersilie bestreut servieren.

Pro Person:
712 kcal (2980 kJ); 42,9 g Eiweiß; 25,4 g Fett; 77,3 g Kohlenhydrate; 6,4 BE.

zuletzt bearbeitet: 05.02.2017 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.