Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Rindergeschnetzeltes mit Bandnudeln und mediterranem Gemüse

Rindergeschnetzeltes mit Bandnudeln und mediterranem Gemüse

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 600 g mageres Rindfleisch
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 2 Tomaten
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g extrabreite Bandnudeln
  • 3 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 60 g Butter
  • 5 EL Brühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 125 ml Sahne
  • 1 EL fein gehackte Petersilie

Zubereitung

Das Rindfleisch erst in Scheiben und diese in Streifen schneiden. Das Gemüse putzen und waschen. Paprikaschoten halbieren, die Kerne und die weißen Trennwände entfernen und die Hälften in Streifen schneiden. Die Zucchini in Scheiben schneiden und diese nochmals halbieren. Aubergine in Scheiben schneiden und diese je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, enthäuten und anschließend vierteln. Die Zwiebeln schälen, zwei davon vierteln, die dritte fein würfeln. Die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken.

Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und darin die Zwiebelviertel und den Knoblauch andünsten, anschließend das Gemüse zugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und 10-12 Minuten dünsten. Die Zwiebelwürfel in 30 g heißer Butter goldgelb anschwitzen. Mit Brühe, Tomatenmark und Sahne ablöschen und die Sauce leicht köcheln lassen.

Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und darin die Fleischstreifen scharf anbraten. Die Fleischstreifen mit Pfeffer und Salz würzen und 2-3 Minuten in der Sauce ziehen lassen, mit Petersilie würzen und nochmals abschmecken. Mit den Bandnudeln und dem Gemüse auf Tellern anrichten.

Pro Person:
760 kcal (3181 kJ); 46,6 g Eiweiß; 35,7 g Fett; 62,5 g Kohlenhydrate; 5,2 BE.

zuletzt bearbeitet: 30.05.2010 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.