Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Putenschnitzel mit Steinpilz-Sauce und Salat

Putenschnitzel mit Steinpilz-Sauce und Salat

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

Für das Putenschnitzel

  • 200 g Bandnudeln (z. B. Birkel No. 1)
  • 400 g Steinpilze
  • 600 g Putenschnitzel
  • 4 EL Olivenöl
  • weißer Pfeffer
  • Salz
  • 200 g Schmelzkäse
  • 200 g Sahne

Für den Salat

  • 4 Stauden Chicorée
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 gelbe Paprika
  • 250 g Gurke
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Weinessig
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

Nudeln nach Packungsaufschrift "al dente" zubereiten. Inzwischen die Steinpilze putzen, waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Putenschnitzel in heißem Olivenöl von beiden Seiten kräftig anbraten, würzen und warm stellen. In dem verbliebenen Fett die Steinpilze einige Minuten braten und leicht pfeffern und salzen.

Den Schmelzkäse mit der Sahne unter ständigem Rühren erwärmen und schmelzen lassen. Einen Teil der gebratenen Steinpilze klein schneiden, unter die Sauce rühren und mit den Nudeln, den Steinpilzen und dem Putensteak servieren. Dazu schmeckt ein knackiger Salat.

Gemischter Chicoréesalat

Chicorée putzen, waschen und in Blätter zerpflücken. Paprika in Streifen, Gurke in Scheiben, die Zwiebel in Ringe schneiden und auf zwei Tellern anrichten, aus den übrigen Zutaten ein Dressing zubereiten und über den Salat träufeln.

Pro Person:
826 kcal (3456 kJ); 59,1 g Eiweiß; 48,5 g Fett; 42,9 g Kohlenhydrate; 3,6 BE.

zuletzt bearbeitet: 25.07.2010 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Dr. Michael Hägele

Dr. Michael Hägele

Weitere Angebote:

Große Online-Umfrage für Menschen mit Diabetes

Welche Rolle spielt digitales Diabetes-Management? Diese herstellerneutrale Umfrage von diabetes-forum.de richtet sich an Ärzte und Diabetiker. Verlost wird ein iPad mini. Zu weiteren Infos und direkt zur Teilnahme. Machen Sie mit!

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.