Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Pikante Muffins

Pikante Muffins

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(ergibt 12 Muffins)

  • 75 ml Öl
  • 2 Eier
  • 75 ml Milch
  • 1/2 TL Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 75 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 1 kleines Stück rote Paprika
  • 3 Champignons
  • 3 EL Öl
  • 2 EL fein gehackte Kräuter (Petersilie, Thymian, Rosmarin,)
  • 50 g geriebener Käse

Zubereitung

Das Öl mit den Eiern und der Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Das Mehl sieben, Backpulver unterheben, an die Eimasse geben und zu einem glatten Rührteig verrühren. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Räucherspeck, Paprika und Champignons in kleine Stücke schneiden, mit den Zwiebeln in 3 EL Öl andünsten und mit den Kräutern unter den Rührteig heben. Die Masse in zwölf Muffinförmchen füllen, mit geriebenem Käse bestreuen und bei 180-190° C 20-25 Minuten backen.

Pro Muffin:
192 kcal (803 kJ); 5,6 g Eiweiß; 13,2 g Fett; 12,5 g Kohlenhydrate; 1,0 BE.

zuletzt bearbeitet: 03.06.2006 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Große Online-Umfrage für Menschen mit Diabetes

Welche Rolle spielt digitales Diabetes-Management? Diese herstellerneutrale Umfrage von diabetes-forum.de richtet sich an Ärzte und Diabetiker. Verlost wird ein iPad mini. Zu weiteren Infos und direkt zur Teilnahme. Machen Sie mit!

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.