Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Pellkartoffeln mit Tsatsiki

Pellkartoffeln mit Tsatsiki

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 8 große, vorwiegend festkochende Kartoffeln (ca. 1,5 kg)
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Gewürzgurken
  • 1/2 Bund Dill
  • 250 g Magerquark
  • 150 g Sahne-Joghurt
  • 4 EL Olivenöl
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Frühlingszwiebeln

Zubereitung

Kartoffeln gründlich abbürsten, abspülen und als Pellkartoffeln zubereiten. Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein reiben, die Salatgurke fein raspeln, Knoblauchzehen abziehen und auspressen, Gewürzgurken fein würfeln. Dill fein wiegen.

Quark mit Sahne-Joghurt und Olivenöl cremig rühren und das Gemüse unterheben. Mit Zitrone, Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Pellkartoffeln aufbrechen und mit dem Tsatsikiquark servieren. Mit Frühlingszwiebeln anrichten.

Pro Person:
470 kcal (1967 kJ); 18,8 g Eiweiß; 14,7 g Fett; 63,0 g Kohlenhydrate; 5,2 BE.

zuletzt bearbeitet: 09.08.2009 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.