Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Lammrücken mit Rahmgemüse und Reis

Lammrücken mit Rahmgemüse und Reis

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 250 g Reis mit Wildreis
  • 500 g Gemüsemischung (Erbsen, Möhren, Broccoli, Blumenkohl, TK)
  • 800 g Lammrücken (frisch oder TK)
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Rotwein
  • Stärke
  • 200 g Schmand
  • Petersilie

Zubereitung

Reis nach Packungsaufschrift garen. Das Gemüse in wenig Wasser garen. Das Fleisch aus dem Rücken lösen, putzen, kalt abspülen, trocken tupfen, rundum pfeffern und in heißem Olivenöl 4-5 Minuten anbraten. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, fein würfeln und mit braten. Pfeffern und salzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Fond mit etwas Rotwein löschen, mit etwas Stärke binden, würzen. Gemüse abtropfen lassen, den Schmand cremig rühren, unter das Gemüse heben und nochmals kurz erhitzen, mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen. Reis abtropfen lassen. Mit dem Rahmgemüse und den in Scheiben geschnittenen Lammrücken servieren.

Pro Person:
554 kcal (2318 kJ); 30,5 g Eiweiß; 23,5 g Fett; 53,6 g Kohlenhydrate; 4,5 BE.

zuletzt bearbeitet: 13.04.2014 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.