Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Lammfilet mit Kartoffeln und Tzatziki

Lammfilet mit Kartoffeln und Tzatziki

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 600 g Lammfilet
  • 40 g durchwachsener Speck
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 8 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 g Kartoffeln
  • Rosmarin
  • 500 g grüne Bohnen
  • 1 Salatgurke
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 2 EL feingehackter Dill
  • 1 EL feingehackte Minze
  • 500 g Sahne Joghurt
  • 5 EL Öl

Zubereitung

Das Lammfilet unter kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen. Den Speck in Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe und die Zwiebel abziehen, fein würfeln und zusammen mit dem Speck in 4 EL heißem Öl andünsten. Das Lammfilet zugeben, scharf anbraten, salzen, pfeffern und dann in Alufolie eingewickelt warm stellen.

Inzwischen die Kartoffeln schälen, 15 Minuten kochen, vierteln und in 4 EL frischem Öl scharf anbraten. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Bohnen waschen, putzen und 15 Minuten in etwas Salzwasser kochen.

Für das Tzatziki die Salatgurke waschen und grob raspeln, Knoblauchzehen abziehen und auspressen. Dill und Minze mit kaltem Wasser abbrausen, abtropfen lassen und fein wiegen. Die geraspelte Gurke unter den Joghurt heben, mit Knoblauch, Dill, Minze und Öl verrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und gut durchziehen lassen. Tzatziki zu den Kartoffeln, Bohnen und dem in Scheiben geschnittenen Lammfilet servieren. Dazu schmecken Ouzo und Wein.

Pro Person:
857 kcal (3586 kJ); 42,2 g Eiweiß; 57,3 g Fett; 41,9 g Kohlenhydrate; 3,5 BE.

zuletzt bearbeitet: 30.10.2005 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.