Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Hüftsteak mit Folienkartoffeln und Quark

Hüftsteak mit Folienkartoffeln und Quark

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 4 große Kartoffeln (à 250 g)
  • 400 g Magerquark
  • 4 EL Rapskernöl
  • 2 EL Zwiebelwürfel
  • Schnittlauchröllchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Hüftsteaks à 175 g
  • 4 EL Rapskernöl

Zubereitung

Die Kartoffeln mit einer Bürste gut säubern, in Alufolie einwickeln und im vorgeheizten Ofen bei 220° C circa 45-50 Minuten garen. Quark mit Rapskernöl cremig rühren, Zwiebeln und Schnittlauch unterheben, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Die Steaks mit kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. 4 EL Rapskernöl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von beiden Seiten 3 Minuten braten. Salzen und pfeffern. Die Kartoffeln aus der Alufolie lösen und aufschneiden. Den Kräuterquark darauf geben und mit den Steaks servieren.

Pro Person:
660 kcal (2659 kJ); 57,9 g Eiweiß; 28,5 g Fett; 41,0 g Kohlenhydrate; 3,4 BE.

zuletzt bearbeitet: 04.02.2007 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.