Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Gemüsesuppe mit Rindfleisch

Gemüsesuppe mit Rindfleisch

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 800 g Gemüse der Saison (grüne Bohnen, Lauch, Erbsen, Möhren, Sellerie, Kohlrabi, Blumenkohl, Brokkoli)
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 400 g Rindfleisch
  • 4 EL Rapsöl
  • 60 g Hafer
  • 1 1/4 l Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe Instant
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung

Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Rindfleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Das Rapsöl in einem Suppentopf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Das Gemüse zugeben und einige Minuten mitdünsten.

Mit Wasser auffüllen, Hafer und Instantbrühe zugeben und zum Kochen bringen. Die Kartoffelstücke und die Rindfleischstücke hinzufügen und die Suppe 20 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie fein wiegen und zur Suppe geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Pro Person:
336 kcal (1406 kJ); 27,2 g Eiweiß; 12,5 g Fett; 28,4 g Kohlenhydrate; 2,4 BE.

Tipp

Hafer ist nicht nur sehr gesund, sondern auch leicht in der Naturküche zu verwenden. Die Zubereitung ist einfach: man lässt den Hafer wie Reis 20 Minuten kochen.

zuletzt bearbeitet: 02.04.2013 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, www.1000rezepte.de.

Unterstützer der DiabSite:

Dr. Michael Hägele

Dr. Michael Hägele

Weitere Angebote:

Große Online-Umfrage für Menschen mit Diabetes

Welche Rolle spielt digitales Diabetes-Management? Diese herstellerneutrale Umfrage von diabetes-forum.de richtet sich an Ärzte und Diabetiker. Verlost wird ein iPad mini. Zu weiteren Infos und direkt zur Teilnahme. Machen Sie mit!

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.