Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Cannelloni mit vegetarischer Füllung und Käsesauce

Cannelloni mit vegetarischer Füllung und Käsesauce

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 20 Cannelloni
  • 2 kleine Möhren
  • 1 Stück Knollensellerie
  • 1 Stück Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Grünkern
  • 2 EL Rapskernöl
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Pfeffer
  • Salz
  • Knoblauch
  • 200 g Gorgonzola
  • 0,2 l Sahne
  • Einige Wirsingblätter
  • 1/4 l Gemüsebrühe (Instant)

Zubereitung

Cannelloni nach Packungsaufschrift "al dente" zubereiten. Inzwischen Möhren, Sellerie und Lauch waschen und putzen, den Lauch in dünne Scheiben, Möhren und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, ebenfalls fein würfeln und in einer Pfanne in Rapskernöl goldgelb anbraten.

Petersilie unter fließendem Wasser kurz waschen, Stiele entfernen und klein hacken. Grünkern in der Gemüsebrühe aufkochen und 20 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen, das Gemüse zugeben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen, bis die ganze Brühe aufgenommen ist. Mit Pfeffer, Salz und Knoblauch abschmecken.

Die Cannelloni mit der Grünkernmasse füllen und in eine gefettete Form legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C 10 Minuten backen. Inzwischen den Gorgonzola mit der Sahne erwärmen und unter ständigem Rühren darin schmelzen lassen. Anschließend die Käsesauce über die Cannelloni geben und nochmals einige Minuten überbacken.

Wirsingblätter putzen und waschen und in etwas Gemüsebrühe 2-3 Minuten kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen und auf vier Teller verteilen. Die Cannelloni darauf servieren.

Pro Person:
595 kcal (2490 kJ); 18,7 g Eiweiß; 38,0 g Fett; 41,9 g Kohlenhydrate; 3,5 BE.

zuletzt bearbeitet: 12.11.2005 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.