Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Blumenkohl-Brokkoli-Gratin Siena

Blumenkohl-Brokkoli-Gratin Siena

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 1 kleiner Blumenkohl
  • 300 g Brokkoli
  • 250 g Röhrchen-Nudeln
  • 4 Tomaten
  • 250 g Mozzarella
  • Olivenöl
  • 200 ml Sahne
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • fein gewiegte Petersilie

Zubereitung

Das Gemüse waschen und putzen. Den Brokkoli und den Blumenkohl in Salzwasser circa 8 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Gleichzeitig die Röhrchennudeln in kochendem Salzwasser "al dente" garen, abgießen und abtropfen lassen. Die Tomaten in kleine Würfel, die Zottarella-Rolle in Scheiben schneiden. Den Blumenkohl und den Brokkoli in kleine Röschen zerteilen. Eine Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen und einen Großteil der Nudeln hinein geben.

Darauf als zweite Schicht das bunt vermischte Gemüse geben und die restlichen Nudeln obenauf verteilen. Die Sahne mit den Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen und über das Gratin geben. Etwa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 225° C garen, kurz herausnehmen, mit den Zottarella-Scheiben belegen und weitere 3-4 Minuten überbacken, bis der Zottarella leicht zerläuft. Mit fein gewiegter Petersilie garniert servieren.

Pro Person:
664 kcal (2780 kJ); 30,8 g Eiweiß; 37,2 g Fett; 51,4 g Kohlenhydrate; 4,3 BE.

zuletzt bearbeitet: 03.01.2010 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Lindsay Boullin

Lindsay Boullin

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.