Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Blinis mit Scampi und Lachstatar

Blinis mit Scampi und Lachstatar

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 125 g Buchweizenmehl
  • 10 g Hefe
  • 1/8 l lauwarme Milch
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • 1 Eiweiß
  • 60 g Butter
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Bund Dill
  • 200 g Joghurt
  • 2 EL Meerrettich
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • weißer Pfeffer
  • 200 g Räucherlachs
  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 Riesenscampi

Zubereitung

Die Hefe an das Mehl krümeln, Milch, Eigelb und 1 Prise Salz zugeben und daraus einen dickflüssigen Teig bereiten. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. 30 g Butter in einer Pfanne erhitzen und darin aus dem Teig 12 möglichst dünne Pfannkuchen ausbacken.

Petersilie und Dill waschen, gut abtropfen lassen und fein hacken. Joghurt schön cremig rühren, anschließend den Meerrettich die Petersilie und die Hälfte des Dills unterheben, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Den Räucherlachs fein hacken und den restlichen Dill unterheben. Knoblauchzehe abziehen, grob hacken und in 30 g Butter kurz andünsten. Die Riesenscampi zugeben und ganz kurz von beiden Seiten braten, dabei salzen und pfeffern. Blinis mit Meerrettich-Joghurt bestreichen und das Lachstatar darauf verteilen. Mit den Scampi anrichten.

Pro Person:
515 kcal (2156 kJ); 29,2 g Eiweiß; 31,2 g Fett; 27,8 g Kohlenhydrate; 2,3 BE.

zuletzt bearbeitet: 06.02.2012 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Professor Dr. Peter Bottermann

Prof. Peter Bottermann

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.