Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Küchentipps > Warenkunde Ente

Warenkunde Ente

Enten werden nach Art und Alter unterschieden. Die Frühmastente oder junge Ente wird drei Monate alt und etwa 2 kg schwer. Die "normale" Ente erreicht bei einem Alter von sechs Monaten ein Gewicht von 2-3 kg. Enten, die älter als ein Jahr sind, weisen oft einen tranig-fetten Geschmack auf.

Flugenten haben im Gegensatz zu Hausenten ein fettärmeres und festeres Fleisch, sowie einen intensiveren Geschmack. Wildenten schmecken nur, wenn sie noch jung sind. Ihr Fleisch ist fettarm und sollte deshalb mit Speck gespickt oder umwickelt werden. Eine besondere Art ist die Barbarie-Ente (auch Moschus-Ente genannt), eine Kreuzung zwischen Flug- und Wildente.

Am besten schmeckt Ente in den Monaten Oktober und Januar. Tiefkühlware sollte über Nacht aufgetaut werden. Dabei rechnet man bei einem ganzen Tier mit sechs bis acht Stunden, bei Teilstücken mit etwa vier Stunden.

100 g Ente (mit Haut) enthalten:

227 kcal (951 kJ); 18,1 g Eiweiß; 17,2 g Fett; 2,5 mg Eisen und 0 g Kohlenhydrate

100 g Entenbrust enthalten:

121 kcal (506 kJ); 20,0 g Eiweiß; 5,0 g Fett; 2,5 mg Eisen und 0 g Kohlenhydrate

zuletzt bearbeitet: 11.12.2014 nach oben

Quelle: Wirths PR

Unterstützer der DiabSite:

Monika Gause

Monika Gause

Weitere Angebote:

Große Online-Umfrage für Menschen mit Diabetes

Welche Rolle spielt digitales Diabetes-Management? Diese herstellerneutrale Umfrage von diabetes-forum.de richtet sich an Ärzte und Diabetiker. Verlost wird ein iPad mini. Zu weiteren Infos und direkt zur Teilnahme. Machen Sie mit!

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.