Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Diabetes im Alltag > Unterzuckerungen > Hypo-Tagebuch > Mein Tagebuch

Hypoglykämie-Tagebuch

Mein Hypoglykämie-Tagebuch

Persönliche Angaben

Behandelnder Arzt/Diabetesstation

In Notfällen informieren

nach oben

Hinweise zum Hypoglykämie-Tagebuch

Wenn Sie Anzeichen für eine Unterzuckerung haben: Nehmen Sie schnell ausreichend Kohlenhydrate zu sich, bevor Sie etwas anderes machen. Denken Sie daran, dass sich Unterzuckerungssymptome mit der Zeit ändern können.

Schreiben Sie möglichst sofort Ihr Hypoglykämie-Protokoll, wenn Sie eine Unterzuckerung hatten oder einen Wert unter 70 mg/dl (3,9 mmol/l) gemessen haben. Dies wird Ihnen letztlich helfen, Unterzuckerungen früher wahrzunehmen.

Wie haben Sie sich gefühlt und wie haben Sie reagiert? Überlegen Sie einen Moment.

Auf der Tagebuchseite finden Sie eine Liste der häufigsten SYMPTOME zum Ankreuzen. Dies ist eine Hilfestellung, mit der Sie Ihre eigenen Symptome bei Unterzuckerungen erkennen lernen bzw. eine Veränderung Ihrer Symptome bemerken.

Tragen Sie bitte auch die übrigen Daten ein:

In der Rubrik BLUTZUCKERWERTE können Sie den von Ihnen zur Zeit der Unterzuckerung geschätzten Blutzuckerwert eintragen (den Sie vermutet hatten) sowie den anschließend gemessenen Wert. Damit können Sie Ihre Schätzungen etwas überprüfen.

Führen Sie das Protokoll so bald wie möglich vollständig aus, nachdem Sie eine Unterzuckerung bemerkt haben oder einen Blutzuckerwert unter 70 mg/dl (3,9 mmol/l) gemessen haben. Je mehr Sie protokollieren, umso sicherer werden Sie im Umgang mit Ihren Unterzuckerungen.

nach oben

Mein Hypoglykämie-Protokoll

Datum:

Wochentag: Uhrzeit:

Situation (Zeit vor oder nach dem Essen; Tätigkeit; anwesende Personen):

 


Symptome ankreuzen:

neuroglykopenisch

genaue Beschreibung der Symptome: (bitte beachten: körperliche Anzeichen; Gefühle; Gedanken; Wahrnehmung; Konzentration; Bewegungen; Wachheit-Müdigkeit; Tempo - Langsamkeit):

 


Falls andere Personen anwesend waren: Wer hat welche Symptome bemerkt?

 


War Fremdhilfe erforderlich? Falls ja, welche?

 


Blutzuckerwerte:

.........................eigene Schätzung ohne Messung

.........................während der Unterzuckerung falls gemessen

.........................nach der Behandlung der Unterzuckerung

durchgeführte Behandlung der Unterzuckerung:

 


mögliche Ursachen der Unterzuckerung bzw. falls unklar: was haben Sie in den Stunden davor gemacht?

 


Dr. Antuña de Alaíz und
Dr. phil. Axel Hirsch

zuletzt bearbeitet: 31.05.2011 nach oben

Der Download des Hypoglykämie-Tagebuchs (PDF) ermöglicht Ihnen einen Ausdruck, den Sie regelmäßig mit zum Arzt nehmen können, um den Ursachen Ihrer Unterzuckerungen auf die Spur zu kommen.

Unterstützer der DiabSite:

Jörg Wolfram

Jörg Wolfram

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.