Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2017 > 171102

Update der Contour Diabetes App

Jetzt mit praktischem PDF-Tagebuchbericht und Export der Rohdaten im CSV-Format

Ascensia Diabetes Care (Contour Next Systeme)
Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.
Ab sofort ist eine neue Version der Contour Diabetes App erhältlich. Menschen mit Diabetes können mit der Version 1.4 einen vollständigen Blutzuckertagebuchbericht inklusive Blutzuckerwerten, Insulineinheiten, Kohlenhydraten und Aktivitäten als PDF-Datei erstellen, abspeichern und für ihren nächsten Arzttermin ausdrucken oder direkt per E-Mail an ihren Arzt versenden. Die erweiterte Version der Contour Diabetes App erleichtert so das Diabetes-Management im Alltag von Menschen mit Diabetes: "Wir freuen uns sehr, unseren Kunden mit dem Update der Contour Diabetes App zwei praktische neue Funktionen zur Verfügung stellen zu können, die das Diabetes-Management zu Hause oder beim Arztbesuch sinnvoll ergänzen und das bei gewohnt einfacher Handhabung", sagt Frauke Althaus, Brand Managerin bei Ascensia Diabetes Care Deutschland.

Contour Diabetes App: So einfach wie Blutzuckermessen

Die Contour Diabetes App unterstützt Menschen mit Diabetes dabei, die Zusammenhänge zwischen ihren Alltagsgewohnheiten und ihrem Blutzuckerverlauf besser zu verstehen. Mit der neuen Version 1.4 lassen sich die vorhandenen Daten hervorragend nutzen: Der behandelnde Arzt erhält beispielsweise einen detaillierten Verlaufsbericht in Form einer PDF-Datei für die Planung der weiteren Behandlung. Anwender haben zusätzlich die Möglichkeit, die Rohdaten aller gespeicherten Diabetes-Daten der letzten 100 Tage per CSV-Export aus der Contour Diabetes App herunterzuladen, abzuspeichern und beispielsweise in eine andere kompatible Diabetes-Management-Software einzuspeisen. Dabei können sich Menschen mit Diabetes jederzeit auf die hohe Qualität des Contour Next One Blutzuckermesssystems (BZMS) mit der Contour Diabetes App verlassen, die bequem via Bluetooth miteinander verbunden werden. Die Contour Diabetes App ist eine von wenigen CE-zertifizierten Gesundheits-Apps und damit offiziell ein Medizinprodukt.

92 % der Patienten können Messwerte dank smartLIGHT Farbsignal schneller einordnen

Das BZMS Contour Next One ist sehr einfach in der Handhabung, entspricht dem höchsten technologischen Standard und bietet dabei eine außerordentlich hohe Messgenauigkeit. Das BZMS misst fast doppelt so genau, wie von der strengen DIN EN ISO-Norm 15197:2015 gefordert. Zudem erhalten Anwender mit dem smartLIGHT Farbsignal zu jedem Messwert direktes Feedback. In einer Befragung geben 92 % der Patienten an, dank des smartLIGHT Farbsignals ihre Messwerte schneller richtig einordnen und entsprechend reagieren zu können. Das Farbsignal wird gleichzeitig in der App angezeigt. Im Falle eines kritisch niedrigen oder kritisch hohen Messwerts zeigt die App außerdem Vorschläge an, um den Blutzucker wieder zu stabilisieren.

Für alle Fragen zur Blutzuckermessung und zur Contour Diabetes App ist der Ascensia Diabetes Service kostenfrei unter 0800-50 88 822 oder per E-Mail (info@ascensia.de) erreichbar.

Quellen

  • Erhältlich für iOS (ab 8.0) und Android (ab 5.0) im App Store und im Google Play Store.

  • Voreingestellter Zielbereich im Contour Next One Blutzuckermessgerät, individuelle Zielbereiche nur über die Contour Diabetes App einstellbar.

  • SMARTSON Patienten-Befragung zum CONTOUR® NEXT ONE Blutzuckermesssystem und der CONTOUR® DIABETES App, Juni 2017, Schweden.

  • BS EN ISO 15197:2015-12. Testsysteme für die In-vitro-Diagnostik - Anforderungen an Blutzuckermesssysteme zur Eigenanwendung bei Diabetes mellitus; Beuth Verlag, Berlin; Dezember 2015.

Bildunterschrift: Ascensia Diabetes Care (Contour® Next Systeme)
Bildquelle: Ascensia Diabetes Care Deutschland GmbH

zuletzt bearbeitet: 02.11.2017 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.