Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2017 > 170215

Welche Rolle spielt digitales Diabetes-Management?

Pressemitteilung: mediaspects GmbH

Große Online-Umfrage

iPad mini zu gewinnen

Software, Internet und Apps werden auch für die Diabetes-Behandlung immer wichtiger. Trotzdem scheint die Nutzung dieser Technologien für Ärzte und Patienten noch längst nicht selbstverständlich. Eine repräsentative, herstellerneutrale Umfrage soll den status quo ermitteln.

Digitales Diabetes-Management soll die Kontrolle des Diabetes einfacher machen, die Auswertung von Blutzuckermesswerten erleichtern und helfen, die Therapie zu verbessern.

Software, Internet und Apps werden daher für die Diabetes-Behandlung immer wichtiger. Ärzte und Patienten können zwischen zahlreichen verschiedenen Anwendungen zum digitalen Datenmanagement auswählen. Hersteller und Krankenkassen investieren erhebliche Summen in innovative IT-Lösungen. Trotzdem scheint die Nutzung dieser Technologien für Ärzte und Patienten noch längst nicht selbstverständlich. Gehen die vorhandenen Anwendungen an den Bedürfnissen vorbei? Halten sich Patienten oder Ärzte aus Sorge um ihre Daten mit der Nutzung solcher Lösungen eher zurück? Oder sind die Kosten ein Problem?

Eine repräsentative, herstellerneutrale Online-Umfrage soll nun den status quo ermitteln. Die Umfrage richtet sich sowohl an Ärzte wie auch an Diabetes-Patienten. Sie soll untersuchen, welche Rolle das digitale Diabetes-Management derzeit in der Praxis spielt und worin etwaige Hemmnisse liegen, die vom Einsatz solcher Lösungen abhalten. Unter allen Teilnehmern wird ein iPad mini verlost. Die Teilnahme ist anonym möglich: nach Beantwortung der Fragen erhält jeder Teilnehmer eine individuelle Gewinnnummer sowie einen Verifikationscode. Diese dienen im Falle des Gewinns als Nachweis, so dass vorab keine persönlichen Daten angegeben werden müssen.

Die Online-Umfrage ist unter www.research.net/r/diabetes-software erreichbar.

zuletzt bearbeitet: 15.02.2017 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.